Infografik mit den Themen der Kurse
Prägung Inneres Team Empathie Eskalation Wertschätzung Ohnmacht und Ermächtigung Systemtheorie Spiritualität Scham, Schuld Körper Sprache System Spiritualität

Prägung

Die Reaktionsmuster und die Werte, die du als kleines Kind gelernt hast, sind tief im Hirn abgespeichert und bilden deine «Referenz-Bibliothek». Wenn diese Bibliothek sagt, dass es für dich gefährlich ist, reagiert dein Körpersystem und du hast keine Wahl. Bei uns lernst du Alternativen. MEHR Zu den Inhalten (Modul 1) »

Inneres Team

Deine verschiedenen inneren Anteile arbeiten nicht immer harmonisch zusammen. Dann hast du nicht dein gesamtes Potential zur Verfügung. In unseren Trainings lernst du dein inneres Team kennen und übernimmst die Führung, damit du dich authentisch und sicher ausdrücken kannst. MEHR Zu den Inhalten (Modul 2) >>

Empathie

Was geschieht, wenn jemand emphatisch mit dir ist ? Einfach da, ganz mit dir. Du bist gehört und gesehen. Alles beruhigt sich, hast Ideen, wie du das Problem lösen könntest und bist entlastet. Wie du Empathie gibst, dir selbst und anderen, entdeckst du in unseren Trainings. MEHR Zu den Inhalten (Modul 3) >>

Eskalation

Wann beginnt deine Eskalation und wie verläuft sie? Welcher Eskalationstyp bist du und und was brauchst du, um dich wieder zu beruhigen? Eskalationen sind absehbar. Welche Mechanismen hier spielen und wie du sie deeskalierend beeinflussen kannst, erfährst du in unseren Trainings. MEHR Zu den Inhalten (Modul 4) >>

Wertschätzung

Wertschätzung ist eine innere Haltung und für alle Menschen wie seelische Nahrung. Welche Elemente dich zu dieser Haltung führen und wie sich  dein Alltag verändert, wenn du lernst, auch in schwierigen Situationen wertschätzend zu sein, enthüllst du für dich in unseren Trainings. MEHR Zu den Inhalten (Modul 5) >>

Ohnmacht und Ermächtigung

Deine Wut und deine Sprachlosigkeit haben denselben Ursprung: Deine momentane Ohnmacht. Wann sich deine Ohnmacht zeigt, mit welchen Strategien du sie versuchst zu bewältigen und wie du dich ermächtigen, verbinden und auch mal «nein» sagen kannst, erforschst du in unseren Trainings. MEHR Zu den Inhalten (Modul 6) >>

Systemtheorie

Wo ist dein Platz in einem System, unabhängig ob Familie, Team oder Verein? Wenn es in der Kommunikation nicht mehr weiter geht, gibt es ein Geschehen im System, das neu geordnet werden möchte. Wie du diesen Sachverhalt erkennen und ihm wertschätzend begegnen kannst, erforschst du in unseren Trainings. MEHR Zu den Inhalten (Modul 7) >>

Spiritualität

Erlebe die emotionalen Qualitäten von Wertfreiheit, Wertschätzung, Empathie und Gleichwertigkeit in deinem Alltag und dein Leben verändert sich. Die Gefühle von getrennt Sein und Einsamkeit weichen Dankbarkeit und Verbundenheit mit allem. Verzeihen wird einfach und logisch. MEHR Zu den Inhalten (Modul 8) >>

Scham, Schuld

Scham und Schuld brauchen Erlösung und Anerkennung. Obwohl sie so häufig vorkommen, sind sie in der Gewaltfreien Kommunikation nicht Gefühle, sondern Gedankenformen und halten Menschen davon ab, die Gefühle von Bedauern und Trauer wahrzunehmen und mitzuteilen. MEHR Zu den Inhalten von (Module 9) >>

Körper

Hast du gewusst, dass 92% unseres Ausdrucks körperlich und unbewusst ist? Zum Beispiel Mimik und Stimme, Körperhaltung oder die Art deiner Bewegung. Ich habe Körperwahrnehmung 25 Jahre international unterrichtet. Deshalb schenken wir deinem Körper in unseren Trainings Beachtung. MEHR >>

Sprache

Sprichst du verbunden mit deinem Gegenüber oder fürchtest du um deine Autonomie und bist auf der Hut? Mit den vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kannst du verbunden und autonom zugleich im Gespräch sein. Das macht dich glücklich! MEHR >>

System

Sagst du manchmal Dinge, die du gar nicht sagen willst oder reagierst so, dass es dir nachher leid tut? Dann ist dir deine Prägung in die Quere gekommen. Was dich in diesen Momenten treibt, hast du als kleines Kind gelernt und hast im Moment keine Alternativen. Wir bieten dir welche an! MEHR >>

Spiritualität

Die Sprache, die du bei uns lernst, ist eine Sprache des Lebens. Alles Lebendige ist geehrt und geachtet. Hast du schon mal ausprobiert, was es in der Tiefe bedeutet, wenn du mit allen Menschen gleichwertig bist, unabhängig von der Rolle, die du oder jemand anderes einnimmt?  MEHR >>